Rückenschmerzen

Hallo Luis, hier eine zusammenfassende Rückmeldung für Dich. Ich bin von der Wirkung der Matrix Therapie begeistert! Nachdem ich mich vor drei Wochen aufgrund der massiven Rückenschmerzen ja kaum bewegen konnte und sogar die Schmerzspritzen vom Orthopäden kaum Linderung brachten, ich ohne Hilfe nicht mehr die Treppe benutzen konnte, habe ich schon nach der ersten Behandlung eine deutliche Besserung gespürt.

Nach der zweiten Matrixbehandlung konnte ich wieder eigenständig (weiterlesen…)

Herr M., 46 Jahre

Behandler: Luis Rogers in 83707 Bad Wiessee 

Oberarmschmerzen

Fünf Monate hatte ich Schmerzen im Oberarm. Es half keine Krankengymnastik und keine Elektrotherapie. Ich konnte keine leere Tasse aus dem Schrank holen noch ein leeres Glas halten. Schlafen auf der Seite des schmerzhaften Armes war ausgeschlossen.

Da habe ich von der Matrix-Rhythmus-Therapie gehört. Bereits nach der ersten Behandlung konnte ich wieder seitlich schlafen und auch Tassen und Gläser halten war mir wieder möglich.

Nach vier weiteren Behandlungen geht es mir wieder sehr gut. Jetzt fehlt nur noch der Feinschliff. Ich bin überzeugt, dass meine Therapeutin den auch noch hinbekommt.

Frau P.S., Gärtingen

Behandler: Angelika Scheel in 75365 Calw

Fersensporn

Seit vier Jahren leide ich unter Fersensporn an beiden Füssen. Der Besuch beim Orthopäden hat nichts geholfen. Einlagen haben mir teilweise geholfen. Doch nach dem Aufstehen und bei längerem Stehen kamen die extrem starken Schmerzen zurück.

Auf der Suche nach Linderung bin ich auf die Naturheilpraxis von Angelika Scheel gestoßen. Bereits nach der ersten Matrix-Rhythmus-Therapie konnte ich eine deutliche Besserung verspüren – ich bin förmlich aus der Praxis geschwebt. Inzwischen habe ich zwei weitere Matrix-Rhythmus-Therapien hinter mir und bin nahezu beschwerdefrei: Ein ganz neues Lebensgefühl!

Benjamin D., 29 Jahre

Behandler: Angelika Scheel in 75365 Calw

Mehrfacher Bandscheibenvorfall LWS / HWS-Syndrom

Ich bin bei Gabi Woschek seit längerer Zeit in Behandlung wegen einem mehrfachen BSV in der LWS, einem HWS Syndrom und einer CMD. Dank der Matrix-Rhythmus-Therapie konnte sie meine extremen Schmerzen sehr minimieren!

Ich kann heute schon wieder viele Dinge im Alltag, die noch vor einem Jahr undenkbar waren! Dafür bin ich ihr sehr dankbar! Frau Woschek ist eine sehr kompetente und erfahrene Heilpraktikerin mit einem umfangreichen Wissen. Sie nimmt sich sehr viel Zeit für ihre Patienten und gibt wertvolle Tipps bzgl. Ernährung, bzw. Aufrechterhaltung der Gesundheit. Frau Woschek kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen! Einfach nur Top!

Frau S. K.

Behandler: Gabi Woschek

Neurologische Beschwerden

Schon nach wenigen Behandlungen ließen meine fünf Jahre dauernden neurologischen Beschwerden in/an den Füßen (Taubheitsgefühl, Kribbeln, Irritationen, leichtes Brennen) erheblich nach. Mit der Häufung der Behandlungen stieg der Erfolg. Andere Maßnahmen wie viel Bewegung, eine den Diabetes-Empfehlungen gerechte Ernährung und Lebensform wie auch medizinisches Gerätetraining sind für mich ohne Frage sehr hilfreich, um die Beschwerden zu lindern. Doch die Matrix-Rhythmus-Therapie – regelmäßig und professionell durchgeführt – erscheint für mich die entscheidende und effektivste Behandlungsform, die ich mir aus heutiger Sicht vorstellen kann.

Dr. Reinhard H., 64 Jahre

Behandler: Volker Balz

Tennisarm

Ich habe seit 7 Jahren einen Tennisarm. Nichts hat geholfen: Massagen, Taping, Cortison, Physio – nichts – bis ich zufällig mit MaRhyThe® in Berührung kam. Zwei Behandlungen und der Tennisarm ist weg! Vielen Dank! Immer noch ein kleines Wunder für mich.

Nicole D.

Behandler: Dr. Ulrich Randoll

Gesichtsschmerzen / Trigeminus Beschwerden

Nach einer längerfristigen Zahnarztbehandlung hatte ich starke Beschwerden im Trigenimusbereich, die in die Stirn, Unter- und Oberkiefer und in den Nacken ausstrahlten. Selbst starke Schmerzmittel und Muskelrelaxantien brachten nur kurzfristige, unwesentliche Linderung. Bereits nach der ersten Matrix-Rhythmus-Therapie Behandlung war ich nahezu beschwerdefrei.

Frau A. H., 46 Jahre

Behandler: Dr. Rupert Lebmeier

Innenmeniskus OP

Sechs Tage nach meiner Innenminiskus-OP wurde mein Oberschenkel mit MaRhyThe® behandelt, danach war der volle Bewegungsumfang des Kniegelenkes wiederhergestellt, nach weiteren acht Tagen konnte ich normal gehen. Als Sportler kann ich MaRhyThe® nur empfehlen.

Michael W.

Behandler: Dr. Ulrich Randoll

Krämpfe, verspannte Oberschenkel

Ich möchte die Matrix-Rhythmus-Therapie nicht mehr missen! Ich werde bei Rennen viel weniger müde und bekomme keine Krämpfe mehr. Ich lasse mich wegen meiner verspannten Oberschenkel und Waden einmal in der Woche behandeln, und zusätzlich vor und nach einem Rennen.

Herr R.C., 51 Jahre, Sportler (Fahrrad und Marathon)

Behandler: Vreni Steiner-Zollinger

Adduktoren Beschwerden

Dank der gezielt eingesetzten Matrixtherapie durch Herrn Stein konnte ich den Eishockey-Sport weiter ausüben. Für mein Beschwerdebild (Muskelbeschwerden, komplexe Aduktorenbeschwerden) wurde sie hervorragend eingesetzt. Ich ziehe hier die Matrix-Rhythmus-Therapie der ausschließlichen manuellen Therapie vor.

Michael P., 52 Jahre, Ingenieur

Behandler: Carsten Stein

Erfahrungen mit der Matrix-Rhythmus-Therapie bei unterschiedlichsten Beschwerden. Einzel-Fallberichte.

Ihre Erfahrungen?

Haben Sie auch schon Erfahrungen mit der Matrix-Rhythmus-Therapie? Schreiben Sie uns, nennen Sie Ihren Behandler, erzählen Sie uns Ihre Erlebnisse. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!