Hinweis zur Matrix-Rhythmus-Therapie

Die „Matrix-Rhythmus-Therapie“ als solche und mithin die dem Gerätesystem „Matrixmobil®“ im folgenden beigegebenen Zweckbestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatzbereichen entstammen der Komplementärmedizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapiefeldern und Behandlungsmethoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohortengruppen, Pilotstudien, Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungsberichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungsmöglichkeiten bislang als schulmedizinisch-wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.

»Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine wunderbare Methode. Sie eröffnet ganz viel Raum für den Patienten«

Kontakt

Linde Häusler
Physiotherapeutin

Praxis für ganzheitliche Physiotherapie
Römerstr. 57
63128 Dietzenbach

Telefon 06074 729 83 05
E-Mail mail@heilendeimpulse.de
Web www.heilendeimpulse.de

»Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine wunderbare Methode. Sie eröffnet ganz viel Raum für den Patienten«

Zur Person

Die Physiotherapeutin Linde Häusler hat nach einer klassischen Krankengymnastik Ausbildung an der Uniklinik Frankfurt, nicht nur zahlreiche weitere Fortbildungen mit den Schwerpunkten CranioSacrale Osteopathie und Schmerztherapie gemacht, sondern bildet sich auch ständig weiter. Ihr Anliegen ist die ganzheitliche Physiotherapie. Nach Stationen in Krankenhäusern und Reha-Kliniken in der Orthopädie und Traumatologie eröffnete sie 2008 ihre eigene Praxis – seitdem gehört auch die Matrix-Rhythmus-Therapie zu ihrem Behandlungsangebot.

Patienten-Stimmen

Lesen Sie im Online-Magazin den Erfahrungsbericht von Patienten von Linde Häusler über ihre Behandlungen mit der Matrix-Rhythmus-Therapie:

Starke Schmerzen nach Hüft-TEP

Meniskusriss-Operation erfolgreich-abgewendet

Praxis-Schwerpunkte von Linde Häusler

Schmerztherapie, Biologische Zellregulation, Matrix-Rhythmus-Therapie, CranioSacrale Osteopathie, IMpuls® (Körperpsychotherapie/Osteopathie), Kinesiologie, Kiefergelenksbehandlung, Klassische Physiotherapie

Matrix-Rhythmus-Therapie bei degenerativem Bewegungsapparat, Schmerzsymptomatik, Rückenbeschwerden, Fibromyalgie, HWS-Schmerzen, Kiefergelenkbeschwerden, Gelenkschmerzen, Schulterbeschwerden, Traumata