Hinweis zur Matrix-Rhythmus-Therapie

Die „Matrix-Rhythmus-Therapie“ als solche und mithin die dem Gerätesystem „Matrixmobil®“ im folgenden beigegebenen Zweckbestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatzbereichen entstammen der Komplementärmedizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapiefeldern und Behandlungsmethoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohortengruppen, Pilotstudien, Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungsberichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungsmöglichkeiten bislang als schulmedizinisch-wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.

Haltungsbedingte Schmerzen

Haltungsbedingte Schmerzen

Verspannungen und Schmerzen im Homeoffice

Lydia hat magische Hände – ich bin ein Fan von der Matrix Anwendung.

Mir geht es wie so vielen Andern auch in Zeiten von Corona: Man arbeitet von Zuhause. Super eigentlich! Keine lange Arbeitswege, keine kuschligen Bahn- oder Busplätze. Wäre da nicht nur der Esstisch als Arbeitsplatz. Da sitzt man buckelig, fläzt am Stuhl und dann blendet einen auch noch die Sonne. Das Ergebnis nach monatelangem Home Office: nichts als Schmerzen!

Was tun? >>> Matrix Rhythmus Therapie – soll ja helfen, auch bei Pferden.

Nach der ersten Anwendung waren meine Verspannungen im Nacken weg. Nach dem zweiten Mal die vornübergebeugte Haltung verschwunden und nach dem dritten Mal hatte ich plötzlich ungeahnte Bewegungsfreiheit in den Schultern und den Armen. Großartig!

Ich fühle mich wie eine Gummipuppe, alles beweglich! Nun kann ich sogar bei allen Sportübungen, bei denen ich früher ein wirklich trauriges Bild abgegeben habe, glänzen.

Frau B. H. (Bärbel Hollwich), 30.09.2020

Behandler: Lydia Hofmann in 82319 Starnberg OT Percha

Zurück zu: Patienten berichten

Haben Sie ähnliche Beschwerden?

Lassen Sie sich von Matrix Health Partnern in Ihrer Nähe beraten