Hinweis zur Matrix-Rhythmus-Therapie

Die „Matrix-Rhythmus-Therapie“ als solche und mithin die dem Gerätesystem „Matrixmobil®“ im folgenden beigegebenen Zweckbestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatzbereichen entstammen der Komplementärmedizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapiefeldern und Behandlungsmethoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohortengruppen, Pilotstudien, Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungsberichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungsmöglichkeiten bislang als schulmedizinisch-wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.

»Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist Schönheit auf Zellebene«

Kontakt

Katja Block

SkinApart Luzern - Château Gütsch
Kanonenstrasse
CH - 6004 Luzern
SCHWEIZ

Telefon +41 (076) 481 82 07
E-Mail info@skinapartluzern.ch
Web www.skinapartluzern.ch

»Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist Schönheit auf Zellebene«

Über Katja Block

Katja Block ist international geprüfte Kosmetikerin, Kosmetikfachwirtin für Vor- und Nachbehandlung von ästhetisch plastischen Operationen und befindet sich gerade in der Ausbildung zur Naturheilpraktikerin. Ihre Privatpraxis am Bramberg SkinApart für Schönheit, Gesundheit und Lebensfreude befindet sich in Luzern. Doch sie macht auch Hausbesuche und ist einige Tage im Monat in der Seegartenklinik Kilchberg und in der LOEB AG bei Hair and Beauty in Bern.

„Wer bereit ist für sich selbst Geld auszugeben, der will auch ein Ergebnis“, sagt Katja Block. Deshalb finden ihre Klienten bei ihr Therapien und Angebote im Einklang von Natur und Technik, die eine Gemeinsamkeit haben: Sie müssen Resultate bringen. Seit 2009 hat sie bereits die Matrix-Rhythmus-Therapie in ihrem Angebot und setzt sie auch jeden Tag ein. „Schulter, Nacken, Rücken, Kieferverspannungen, Zellulitis, Narben, Falten – Präventionsbehandlungen für jeden, der etwas auf Zellebene für seinen Körper tun will.

„Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist die beste Therapie für verklebte Muskulatur.“ Katja Block lebt, was sie spricht. Ihre positive Einstellung zum Leben, ihr Genussansatz, ihren Klienten nichts zu verbieten, sie im Gegenteil zu gesundem Lebensstil zu ermutigen, strahlen auf ihre Umgebung ab. Gerade weil sie auch Nachsorge nach Operationen macht, ist es genau das, was sie für ihre Klienten vermeiden will. „Deshalb gibt es bei mir Schönheit auf Zellebene und geprüfte Naturprodukte.“ Für ihr eigenes Wohlbefinden schwimmt sie jeden Morgen im Grand Hotel National und trinkt ihre Kasana Hausmischung, einen entschlackenden und entgiftenden Kräutertee, den sie für ihre Kunden in der Apotheke mischen lässt. Singen, Kunst und Kultur zählen ebenso zu ihren Hobbies und sie macht auch mit Freude die Gästebewirtung für den SwissChamber Music Circle.

Praxis-Schwerpunkte

Wellnesspackage, Klassische Kosmetik, Hautregeneration mittels Mesotherapie, Matrix-Rhythmus-Therapie, Microneedling (Hautgeneration), Radiofrequenztherapie, Zellulitebehandlungen, Fango, Kryo-Wickel, Elektrolyse Fußbäder, Prävention für Frozen Shoulder, Prävention für Karpaltunnelsyndrom, Prävention für Nackenschmerzen und Rückenschmerzen, Kieferverspannungen/CMD, Faltenbehandlungen, Narbenbehandlungen, Mausfinger, Entspannungsmassagen, Well Ageing, Schönheit auf Zellebene, Couperosebehandlung, Besenreiserbehandlung, Haarentfernung, Shiatsu, medizinisches QiGong, Schröpfen, Moxa Behandlungen

Patienten-Stimmen

„Zufällig erfuhr ich von der Matrix-Rhythmus-Therapie während meiner Kosmetikbehandlung. Ich stand vor dem Urlaub, in dem ich Golf spielen wollte, mit akuten Beschwerden in beiden Armen (sogenannte Tennisarme) und war kurz davor mir Cortison Spritzen geben zu lassen. Ich habe dann in kurzer Zeit mehrere MaRhyThe-Sitzungen genossen. Die Behandlung war sehr angenehm und ich konnte sehr schnell eine Linderung meiner Schmerzen verspüren. Nach meinen sehr schönen und fast schmerzfreien Ferien habe ich noch die eine und andere Behandlung gehabt und bin heute weitgehend schmerzfrei. Ich kann nur jedem empfehlen, sich dieser Therapie zu unterziehen. Denn neben den angenehmen Sitzungen, war dies auch völlig ohne Nebenwirkungen und ohne Spritzen möglich.“

Frau H. M. aus Luzern, 2015