Hinweis zur Matrix-Rhythmus-Therapie

Die „Matrix-Rhythmus-Therapie“ als solche und mithin die dem Gerätesystem „Matrixmobil®“ im folgenden beigegebenen Zweckbestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatzbereichen entstammen der Komplementärmedizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapiefeldern und Behandlungsmethoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohortengruppen, Pilotstudien, Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungsberichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungsmöglichkeiten bislang als schulmedizinisch-wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.

»Wir arbeiten schon seit 2008 mit der MaRhyThe – sie hilft den Regulationsprozess in Gang zu setzen«

Kontakt

Marina Dürrwächter
Physiotherapeutin

Azuria Center
Langfurch 2
77876 Kappelrodeck

Telefon 07842 8338
E-Mail info@azuria-center.de
Web www.azuria-center.de

»Wir arbeiten schon seit 2008 mit der MaRhyThe – sie hilft den Regulationsprozess in Gang zu setzen«

Über Marina Dürrwächter

Marina Dürrwächter führt gemeinsam mit ihrem Mann, dem Heilpraktiker Martin Dürrwächter das Azuria Center in Kappelrodeck seit 1985. Weitere Mitarbeiter hat das Familienunternehmen in der Physiotherapie, Naturheilkunde, Kosmetik mit Day Spa.

Das Team von Marina Dürrwächter geht sehr herzlich mit ihren Patienten um und findet somit auch einen Zugang die Selbstverantwortung für die Gesundheit in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei lebt die ganze Familie Dürrwächter authentisch auch selbst vor, was sie ihren Patienten mitgeben will. „Wir selbst bewegen uns auch gern“, erzählt Marina Dürrwächter. „Sei es zu Fuß oder auf dem Bike. Wir ernähren uns gesund, achten auf Darmsanierung und Entgiftung und Entsäuerung und nehmen auch selbst das Konzept von hajoona in Anspruch und empfehlen es weiter.

„Wenn etwas alltagstauglich ist, dann tun sich Patienten viel leichter es umzusetzen.“ Einfach und effektiv – das ist Marina Dürrwächter wichtig. Aus diesem Grund ist auch die Matrix-Rhythmus-Therapie fester Bestandteil in ihrer Praxis und das schon seit 2008. „Die Stärke der Matrix-Rhythmus-Therapie ist, dass man damit an der Transitstrecke zur Zelle, in der Matrix arbeitet. Diese bekommt man mit ihrer Hilfe wieder frei, so dass Abtransport und Ernährung der Zelle wieder einwandfrei funktionieren. Wir wenden sie bei Lymphödemen an, aber auch bei Impingement, Knieproblemen und allen Mikrozirkulationsstörungen.“

Marina Dürrwächter und das Team im Azuria Center bilden sich auch ständig weiter. Zu den wichtigsten Fortbildungen gehören außer der Matrix-Rhythmus-Therapie nach Dr. Randoll, die Manuelle Therapie, das Kaltenborn Evjenth® Konzept, Lymphtherapie und Gesundheitscoaching sowie das Wissen um eine wertvolle Ernährung.

Praxis-Schwerpunkte

Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Klassische Massage, Kinesio Taping, Cranio Sacrale Therapie, Matrix-Rhythmus-Therapie, Triggerpunkt Massage, Schlingentischbehandlung, Dorn-Breuss Behandlung, Tiefenwirksame Wira Therapie, Rotlichtbestrahlung, Moorwärmepackung, ILiveSOMM (Ferninfrarot), Myofaziale Therapie, Pulsierendes Magnetfeld, Gesundheitscoaching, Manual- und Lymphtherapie, FBL Therapie, CMD Therapie, zellbiologische Regenerationstherapie, Ernährungskonzept, hajoona Konzept, Naturheilkunde, Day Spa, Rückenmassage, Aromaöl Massage, Revitaliserung Massage, Fußreflexzonen Stimulation, Kopf- und Gesichtsmassage, Olivenölmassage, Baby on Board Massage, Hot stone Massage, Lomi lomi Massage, Sauna