Hinweis zur Matrix-Rhythmus-Therapie

Die „Matrix-Rhythmus-Therapie“ als solche und mithin die dem Gerätesystem „Matrixmobil®“ im folgenden beigegebenen Zweckbestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatzbereichen entstammen der Komplementärmedizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapiefeldern und Behandlungsmethoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohortengruppen, Pilotstudien, Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungsberichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungsmöglichkeiten bislang als schulmedizinisch-wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.

»Mit der Matrix-Rhythmus-Therapie gelingt die Reorganisation des Gewebes«

Kontakt

Claudia Röger
Diplom Physiotherapeutin

physioraum - Praxis für Physiotherapie
Löwenschanz 1
8280 Kreuzlingen
SCHWEIZ

Telefon +41 71 672 50 20
E-Mail info@physioraum.ch
Web www.physioraum.ch

»Mit der Matrix-Rhythmus-Therapie gelingt die Reorganisation des Gewebes«

Über Claudia Röger

Die Diplom Physiotherapeutin Claudia Röger führt unter dem Namen physioraum zwei Praxen in Kreuzlingen: physioraum Löwenschanz und physioraum Spitzgarten.

Sie hat sechs hochmotivierte Mitarbeiter, die ihren Beruf mit Leidenschaft ausüben. „Wir sind ein großartiges Team“ sagt Claudia Röger. „Bei uns herrscht eine gute Stimmung und wir arbeiten toll zusammen. Davon profitieren auch die Patienten.“ Dazu kommt, dass sich Claudia Röger und ihr Team für den Erstbefund eine Stunde Zeit nehmen.
Jede der beiden Praxen hat einen eigenen Schwerpunkt, doch bei beiden Praxen bietet sie auch die Matrix-Rhythmus-Therapie an.

In der Praxis physioraum Löwenschanz gibt es die Matrix-Rhythmus-Therapie in Verbindung mit der Spiraldynamik®. „Mein Steckenpferd ist auch die Spiraldynamik. Die Kombination mit der Matrix-Rhythmus-Therapie ist wirklich spannend. Besonders spannend ist dabei die Brustwirbelsäule. Hier haben die meisten einfach eine sehr eingeschränkte Beweglichkeit und wenig Körperbewusstsein“, erzählt Claudia Röger. „Um so spannender, dass mit der Matrix-Rhythmus-Therapie hier sofort eine größere Rotationsbewegung möglich ist.“

Zur Praxis physioraum Spitzgarten finden chronische Schmerzpatienten, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und psychosomatische Erkrankungen Behandlung.
“Zu uns kommen oft Patienten, die schon alles Mögliche ausprobiert haben. Da ist es gut, dass man ihnen die Matrix Therapie anbieten kann, denn die kennen sie noch nicht“, sagt Claudia Röger. „Sehr viele Patienten profitieren mit der Matrix Therapie durch die Entspannung des vegetativen Nervensystems. Schön ist es, dass sie dann gerne wieder dafür kommen, eben weil es ihnen guttut, weil sie sehr gut darauf reagieren.“

Claudia Röger, die seit 2013 selbständig ist, hat neben der Physiotherapie viele Aus- und Weiterbildungen. „Wenn man seinen Beruf mit Herzblut macht“ sagt sie „dann gehört das einfach dazu, um qualitativ für den Patienten arbeiten zu können.“
Zu ihren wichtigsten Weiterbildungen zählt Claudia Röger die Sportphysiotherapie, die Spiraldynamik®, Yoga und Pilates und die Matrix-Rhythmus-Therapie.

Für sie selbst ist Bewegung auch Lebenselixier. In ihrer Freizeit ist sie gern draußen, spielt Golf, wandert, fährt Rad – und macht Yoga.

Praxis-Schwerpunkte

physioraum Löwenschanz, Löwenschanz 1, Kreuzlingen:
Spiraldynamik®, klassisch orthopädische Krankheitsbilder, Matrix-Rhythmus-Therapie, Fussbeschwerden, Rückenschmerzen, Hallux Valgus, Fersensporn, Knick-Senk-Spreitzfuss, Frozen Shoulder, Schulterengpaßsyndrom, Kurse in Yoga, Pilates, Rückenfit, Pilates und Spiraldynamik®

physioraum Spitzgarten, Hauptstr. 38, Kreuzlingen:
Physiotherapie, Osteopathie, Matrix-Rhythmus-Therapie, chronische Schmerzpatienten, Rheumatologische Erkrankungen, CRPS Syndrom, Morbus Sudek

Behandlungsmethoden:
Manuelle Therapie, Beckenbodentherapie, Craniosacraltherapie, Dry Needling, Fussreflexzonentherapie, Kinesiotaping, Kopfschmerztherapie, Manuelle Lymphdrainage, Matrix-Rhythmus-Therapie, MTT Medizinische Trainingstherapie, Narbentherapie nach Boeger, Spiraldynamik®, Sportphysiotherapie, Triggerpunkttherapie, TRX Suspension Training, Osteopathie
Kurse im Pilatesyogaraum:
Pilates, Rückbildungspilates, Yoga, Health Yoga, Pilates und Spiraldynamik®, Beckenbodentraining, Rückenfit, TRX, Yoga in der Schwangerschaft, Rückbildungsyoga, postnatales Yoga